Jahresarchiv 2019

Hört! Hört!

Hört, Hört! Bald ist es wieder so weit!

Nach dem erfolgreichen Stück „Das singende, klingende Bäumchen“, steht die Kindertheaterwoche 2019 vor der Tür!

Von 2. bis 6. September um 14 Uhr tummeln sich wieder 25 begeisterte Jungschauspieler auf der Aiserbühne und werden ihr Können zeigen!

Wir sind topmotiviert und freuen uns auf die gemeinsame Zeit!

Märchenhafte Aiserkids

Die Aiserkids feierten am Freitag den 21.6. mit ihrem Märchenstück Premiere.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Zuschauer im Pausenhof verfolgen wie eine gewitzte, kluge und wunderschöne Zauberin einer Prinzessin dabei half ein guter Mensch zu werden.
Auch die Aufführung am Sonntag den 23.6. war ein voller Erfolg – auch wenn es nicht nur Applaus, sondern auch dicke Tropfen regnete.
Die Aiserkids bedanken sich herzlich bei allen Besuchern und Helfern!
Zukünftig wird es keines Falls leise um die jungen Talente.
Am Ende der Sommerferien starten sie wieder mit einer Theaterwoche durch und im Frühjahr 2020 könnten sich Theaterfreunde schon auf ein gruseliges Horrorstück freuen.

Aiserrock 2019

 

Bereits zum dritten Mal findet am 20. Juli das Aiser Rock auf der Aiserbühne Schwertberg statt.

Lineup:
Romana Schmat – Singer/Songwriter
Donkey’s Bridge
Mindless
Under Authority
Klaubauf

Einlass: 19:00
Beginn: 19:30

DER EINTRITT IST FREI! Wir freuen uns über freiwillige Spenden, um auch nächstes Jahr wieder ein Aiser Rock veranstalten zu können.

Sagenwanderung

Willkommen auf der Aiserbühne!


Wie auch im letzten Jahr öffnet die Aiserbühne wieder anlässlich des Schwertberger Wandertages am Pfingstmontag ihre Pforten und lässt interessierte Besucherinnen und Besucher hinter die Kulissen blicken.

Schon am Vormittag wird am 10. Juni um 9:30 Uhr eine Feldmesse mit Pfarrer Leonard gefeiert, die anschließend ab ca. 10:30 Uhr in ein gemütliches Frühschoppen mit der Schwertberger Musikapelle übergeht.

Lassen Sie sich an diesem Tag von der Atmosphäre der wildromantischen Anlage verzaubern.

Ab 13:00 Uhr startet dann offiziell die Sagenwanderung der Marktgemeinde Schwertberg mit Helmut Wittmann, bei dem das Areal den Startpunkt und auch gleichzeitig die erste Station darstellt.

Die Aiserbühne freut sich auf zahlreiche Wanderbegeisterte!

Firmlinge auf der Aiserbühne!

Am 10.5.2019 besuchte Bischof Manfred Scheuer mit den heurigen Firmlingen die Aiserbühne und feierte dort einen Gottesdienst mit ihnen. Obwohl der liebe Gott sich nicht ganz entscheiden konnte ob er es regnen oder die Sonne scheinen lassen sollte, kamen viele Jugendliche, um sich die Feierlichkeiten nicht entgehen zu lassen. Nebst Pfarrer Leonard, war auch der Bürgermeister von Schwertberg, Max Oberleitner, anwesend. Ein Chor verzauberte die Besucher mit klangvollen Liedern und anschließend gab es auch noch eine Jause.
Die Aiserbühne dankt allen Helfern und Gästen für das gelungene Fest.

Aiser-Kids

Die Aiserkids gehen in eine neue Runde! Es gibt jetzt auch “Minis”.

Anfang Jänner haben wir uns das erste Mal mit unseren 6- bis 8- Jährigen getroffen, um uns kennenzulernen.

Die Kinder waren gut drauf und so verging die Zeit wie im Flug.

Im März werden wir das Stück “Der Bauer und der Teufel” gemeinsam erarbeiten.

Wir freuen uns schon riesig und können es kaum noch erwarten.